Lettnerorgel zu verkaufen

In der Liebfrauenkirche Oberwesel steht auf dem historischen Lettner eine Führer-Orgel von 1972, die angeschafft wurde, weil die Hauptorgel restauriert wurde.
Auch mit ihren nur fünf Registern füllt sie mühelos den Kirchenraum und kann die Gemeinde begleiten. Sie ist kräftig intoniert und hält sehr gut die Stimmung. Somit ist sie nicht nur für eine kleine Kapelle, sondern unbedenklich auch für eine kleine bis mittelgroße (Dorf-)Kirche geeignet.

Die Traktur ist sehr gut justiert und voll funktionstüchtig.
Ein Liedanzeiger-Tableau ist integriert.
An beiden Seiten und an der Rückwand sind Türen zum Öffnen; an alle Stellen innerhalb der Orgel kommt man sehr bequem heran. Die Flügeltüren an der Front sind jeweils zweiteilig und können leicht geöffnet oder geschlossen werden – wie gewünscht.

Maße: An der höchsten Stelle ist die Orgel 3m, an der niedrigsten Stelle 2,05m hoch, 1,50m breit und 1,60m tief (inklusive Orgelbank).

Die Disposition lautet:
Gedackt 8′
Prinzipal 4′
Flöte 4′
Oktave 2′
Zimbel 3fach
Pedal angehängt

Zum Transport muss die Orgel natürlich zerlegt werden. Die Orgel sollte nicht direkt an eine Wand gestellt werden, da die rückseitigen Türen noch zu öffnen sein müssen.
Der Preis ist Verhandlungssache!

Gerne stehe ich für weitere Fragen oder ein Probespiel zur Verfügung!
Regionalkantor Lukas Stollhof
Telefon: 0176-23457024
Mail: lukas.stollhof@web.de